Die Java Persistence API (JPA) des Java Community Process ist ein Standard für das Objekt-Relationale Mapping (ORM) von Java Objekten. JPA integriert sich sowohl in Java EE Anwendungen mit EJB3 und/oder Spring als auch in beliebige Java SE Anwendungen. Dadurch wird portables Implementieren von persistenten Objekten mit standardisierten Schnittstellen ermöglicht. Das Open Source Projekt Hibernate fand bereits vor der Verabschiedung von JPA weite Verbreitung und hat sich einen Namen als sehr gutes OR-Mapping Framework gemacht. Es unterstützt die JPA-Spezifikation vollständig und erweitert sie zusätzlich um sinnvolle, nicht standardisierte Features. Anhand von praktischen Beispielen und Übungen lernt der Teilnehmende in der Schulung den Umgang mit der Java Persistence API unter Verwendug von Hibernate kennen. Ein Blick über den Tellerrand zeigt auch andere JPA Provider wie EclipseLink und OpenJPA kurz auf.

AD-JJPAHIB
  • Dauer

    3  Tage
  • Ziel

    • Nach dem Training bist Du in der Lage, Persistenz mit JPA und Hibernate zu realisieren
    • Die Schulung vermittelt die nötigen Grundlagen anhand vieler Übungen und Beispiele
    • Lerne einen Standard für die Persistenz mit Java
    • Werde unabhängiger von proprietären Frameworks
  • Zielgruppe

    Java Entwickler, die einen Schnelleinstieg in die Java Persistence API und Hibernate suchen

  • Inhalt

    Grundlagen

    • Objektrelationales Mapping mit Java
    • Einführung in die Java Persistence API
    • JPA Provider (Hibernate, EclipseLink und OpenJPA)

    Persistente Klassen

    • Abbildung eines Domain Object Models mit POJOs
    • Verwendung von EntityManagerFactory und EntityManager
    • CRUD für Create, Read, Update und Delete
    • Anwendung von Detached Objects
    • Primary Keys und Generatoren
    • DDL Generierung

    ORM (Objekt-Relationales Mapping)

    • Einfache Mappings
    • Mapping von Assoziationen (1:1, 1:n, n:m)
    • Unidirektionale und Bidirektionale Beziehungen
    • Mapping von eingebetteten Komponenten
    • Converter für benutzerdefinierte Datentypen
    • Abbildung von Vererbungshierarchien

    Abfragen

    • Aufbau von Queries mit JPAQL (Java Persistence API Query Language)
    • Gruppierung, Aggregierung, Polymorphe Abfragen
    • Typsichere Abfragen und Bulk Updates mit JPA Criteria API
    • Unterstützung von Stored Procedures

    Hibernate

    • Unterschiede zur Java Persistence API
    • Mapping per Annotationen und XML-Dateien
    • HQL, Query By Criteria (QBC) und Query By Examples (QBE)
    • Ehcache-Konfiguration

    Arbeiten mit persistenten Objekten

    • Performance Optimierung mittels Lazy Loading und Eager-Fetching-Strategien
    • Cache API und Verwendung des First- und Second-Level-Cache
    • Lebenszyklus von persistenten Objekten
    • Transitive Persistenz und kaskadierendes Verhalten
    • Optimistic vs. Pessimistic Locking

    Integration in verschiedene Architekturen

    • Java EE Umgebungen wie EJB, Spring
    • Verwendung in Data Access Objects (DAO)
    • Einsatz in Java SE Umgebungen
  • Requirements

    Fortgeschrittene Kenntnisse in der Java Programmierung, XML Grundlagen und SQL-Kenntnisse.

  • Unser Qualitätsversprechen

Kontakt zu unserem Service Center

DE+49 (0) 711 90363245

CH+41 (0) 584 595795

AT+43 (01) 33 2353160

FR+41 (0) 584 595454

EN+49 (0) 711 90363245

DA+49 (0) 711 90363245

email[email protected]

Früh buchen lohnt sich

Buche dein Training mindestens 3 oder 6 Monate vor Kursbeginn und profitiere vom Trivadis Flexpreis.

> 6 Monate

 1.390,00

> 3 Monate

 1.560,00

0-3 Monate

 1.730,00

Ort Datum Sprache Preis
Virtual Classroom 12.09 - 14.09.2022 de  1.560,00
Inhouse-Schulungen auf Anfrage Anfrage
  •  Garantierte Durchführung
  •   Mit deiner Buchung findet der Kurs garantiert statt
  •   Dieser Kurs ist ausgebucht. Mit deiner Buchung wirst du auf die Warteliste gesetzt
  • Der Kurspreis wird in der Währung EUR ausgewiesen. Für Bestellungen aus der Schweiz rechnen wir den Preis in CHF um und berücksichtigen den entsprechenden Mehrwertsteuersatz. Gerne stehen wir dir bei der Bestellung auch telefonisch zur Verfügung: CH +41 58 459 57 95 oder DE +49 711 903 632 45.

Ausgezeichnet und geprüft

Erfahrungen & Bewertungen zu Trivadis Training Erfahrungen & Bewertungen zu Trivadis Training anzeigen
Zurück zur Übersicht
0 Artikel im Warenkorb
Trivadis, Bernd Rössler, Head of Training

Bernd Rössler

Solution Manager Trivadis Training

DE: +49 (0) 711 90363245
CH: +41 (0) 584 595795
AT: +43 (0) 133 2353160

E-Mail: [email protected]

„Gerne berate ich dich auch zu Themen wie: Einzelcoachings, Workshops, Projektbegleitung und Online-Trainings.“

Dein Bernd Rössler

Zufriedenheits- & Qualitätsgarantie

Jedes einzelne Training wird bei Abschluss durch die Teilnehmer auf den Ebenen:

  • Eignung des Schulungsraumes
  • Eignung des Arbeitsplatzes
  • Funktionsfähigkeit der technischen Ausrüstung
  • Zufriedenheit über den gesamten Kurs / das gesamte Seminar

in unserem Feedbacksystem „TRIVALUATION“ zur Qualitätssicherung erhoben. So stellen wir die hohe Qualität und Zufriedenheit unserer geschätzten Kunden permanent sicher. Wir freuen uns über die Gesamtbewertung von 9,3 von 10 Punkten durch unsere zahlreichen begeisterten Kunden.

 

trivadis training erfolgsgarantie

Erfolgsgarantie

Trivadis garantiert den Erfolg deines Trainings. Nach deinem Training sind in der Praxis noch weitere Fragen aufgetaucht? Du möchtest einzelne Übungen noch einmal in der Lab-Umgebung wiederholen?

Unsere Erfolgsgarantie gibt dir bis zu 6 Monate nach dem Besuch eines Trainings die Möglichkeit zur kostenlosen Wiederholung einzelner Tage oder des gesamten Trainings. Die Kursunterlagen bringst du einfach vom vorherigen Training selbst mit.